Hilfsnavigation

Logo Landkreis Oberhavel - direkt drüber
Das Kreisvolkshochschulgebäude an der Havelstraße

Kreisvolkshochschule Oberhavel

Kreisverwaltung seit dem 02.06.2020 geöffnet: Besuche nur mit Terminvereinbarung möglich

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher,

die Kreisverwaltung Oberhavel ist seit dem 02.06.2020 wieder eingeschränkt für den Publikumsverkehr geöffnet. Der Besuch der Kreisverwaltung erfolgt unter Einhaltung besonderer Maßnahmen. Dazu zählt die Pflicht für Besucherinnen und Besucher, in Gebäuden des Landkreises einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Zudem sind für die gewohnten Sprechzeiten vorab zwingend Termine per E-Mail oder Telefon zu vereinbaren.

Termine können entweder direkt in den zuständigen Fachdiensten oder zentral unter der Mailadresse info@oberhavel.de sowie unter der zentralen Telefonnummer 03301 601-0 erfragt werden. Die Kolleginnen und Kollegen der Infothek leiten die Bürgeranfragen entsprechend weiter. Ein Besuch der Kreisverwaltung ohne Termin ist leider nicht möglich.

Besucherinnen und Besucher werden am Eingang der Kreisverwaltung abgeholt, um Warteschlangen in den einzelnen Bereichen zu vermeiden. Innerhalb der Verwaltungsgebäude gelten die bekannten Abstandsregeln. Besucherinnen und Besucher werden gebeten, diese gegenüber anderen Gästen sowie gegenüber den Mitarbeitenden der Verwaltung einzuhalten. Am Eingang der Häuser stehen Mittel zur Handdesinfektion bereit.

Mehr dazu erfahren Sie hier.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Die Kreisvolkshochschule (KVHS) Oberhavel unterbreitet ein umfassendes Weiterbildungsangebot, das sich am gesellschaftlichen Bedarf und an den individuellen Bedürfnissen orientiert. Sie ermöglicht allen Bevölkerungsgruppen einen Zugang zur Weiterbildung.

Die KVHS ist eine anerkannte Einrichtung der Weiterbildung im Sinne des Brandenburgischen Weiterbildungsgesetzes (BbgWBG) und eine öffentliche, nichtrechtsfähige Einrichtung des Landkreises Oberhavel.

Seit Februar 2017 ist die KVHS Oberhavel ein vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge anerkannter Integrations­kursträger.

Hier gelangen Sie zur Homepage der Kreisvolkshochschule Oberhavel.

Das aktuelle Programm finden Sie hier.

"Lange Nacht der Volkshochschulen"

Anlässlich des 100. Geburtstages der Volkshochschulen in Deutschland lud die Kreisvolkshochschule Oberhavel am 20.09.2019 zur "Langen Nacht der Volkshochschulen" in ihre Räumlichkeiten in die Oranienburger Havelstraße 18 ein.

Landrat Ludger Weskamp begrüßte die Gäste und eröffnete gemeinsam mit dem unter anderem für Kultur zuständigen Dezernenten Matthias Rink die Veranstaltung. Dr. Hannes Ziegler referierte über die Entstehung und spannende Entwicklung, insbesondere der Kreisvolkshochschule Oberhavel bis heute.

Highslide JS
Die Materialien für die Kunst-Aktion von Imke Rust werden vorbereitet.

©Landkreis Oberhavel/Christopher Bandmann

Highslide JS
Dezernent Matthias Rink bedankt sich beim Team der Kreisvolkshochschule Oberhavel für die geleistete Arbeit.

©Landkreis Oberhavel/Christopher Bandmann

Highslide JS
Karolina Zeh-Nowacki, pädagogische Mitarbeiterin der Kreisvolkshochschule Oberhavel, bei der Kunst-Aktion von Imke Rust kurz vor Schluss.

©Landkreis Oberhavel/Christopher Bandmann


Highslide JS
Dr. Hannes Ziegler referiert über die Entstehung und spannende Entwicklung, insbesondere der Kreisvolkshochschule Oberhavel bis heute.

©Landkreis Oberhavel/Christopher Bandmann

Highslide JS
Eine Besucherin nimmt an der Kunst-Aktion von Imke Rust teil.

©Landkreis Oberhavel/Christopher Bandmann

Highslide JS
Ein Besucher nimmt an der Kunst-Aktion von Imke Rust teil.

©Landkreis Oberhavel/Christopher Bandmann


Highslide JS
Musikerin und Dozentin Silvia Bauer spielt auf dem Balafon.

©Landkreis Oberhavel/Christopher Bandmann

Highslide JS
Landrat Ludger Weskamp eröffnet die "Lange Nacht der Volkshochschulen" in Oranienburg

©Landkreis Oberhavel/Christopher Bandmann

Highslide JS
Imke Rust (links im Bild) lud die Besucher zu einer Kunst-Aktion ein.

©Landkreis Oberhavel/Christopher Bandmann



Imke Rust, Künstlerin und Dozentin an der Kreisvolkshochschule Oberhavel, führte mit den rund 40 Besucherinnen und Besuchern eine Kunst-Aktion durch, in der Visionen für Zusammenhalt, Demokratie, Teilhabe, Vielfalt und Bildung gestaltet wurde.

Parallel dazu spielte Musikerin und Dozentin Silvia Bauer auf dem Balafon, ein Xylofon mit untergehängten Kalebassen als Resonatoren, das in Westafrika verbreitet ist.

"Lange Nacht der Volkshochschulen" 2019 in Oranienburg.

© Landkreis Oberhavel
Highslide JS
Kurs: Sorbische Ostereier in Wachsbatiktechnik kreieren

©Landkreis Oberhavel

Highslide JS
Kurs: Sorbische Ostereier in Wachsbatiktechnik kreieren

©Landkreis Oberhavel

Highslide JS
Das neue Programm der Kreisvolkshochschule Oberhavel - jetzt anmelden!

©Landkreis Oberhavel/Anett Stephan


Highslide JS
Bildhauerei und Plastisches Gestalten mit Holz (Einführungskurs)

©Rainer Bär

Highslide JS
Eines der Produkte aus dem Kurs: Bildhauerei und Plastisches Gestalten mit Holz (Einführungskurs)

©Rainer Bär

Highslide JS
Qi-Gong-Kurs an der Kreisvolkshochschule

Highslide JS
Kurs Adventsschmuck - Kränze einmal anders
Highslide JS
Kurs Ölmalerei und Aquarellieren
Highslide JS
Nähkurs an der Kreisvolkshochschule

Highslide JS
Gitarrenkurs an der Kreisvolkshochschule
Highslide JS
Kurs "Ölmalerei und Aquarellieren" an der Kreisvolkshochschule
Highslide JS
Eines der Produkte aus dem Kurs: Goldschmieden (Einführungskurs)

©Anett Stephan



Direkt für Sie da

Kreisvolkshochschule Oberhavel
Anna Drosdowska
Leiterin
Havelstraße 18
16515 Oranienburg

Telefon:03301 601-5752
Fax:03301 601-80116

Nachricht schreiben

Das Kontaktformular bitte nicht für Kursanmeldungen nutzen.

Die Kontaktperson zum jeweiligen Aufgabengebiet entnehmen Sie bitte der folgenden Übersicht:

Kontaktpersonen Kreisvolkshochschule

Sprechzeiten

Dienstag
09.00 – 12.00 Uhr
13.00 – 18.00 Uhr

Mittwoch
13.00 – 16.00 Uhr

Donnerstag
09.00 – 12.00 Uhr
13.00 – 16.00 Uhr

Freitag
09.00 – 12.00 Uhr