Hilfsnavigation

Logo Landkreis Oberhavel - direkt drüber
Ein Blick ins Kreis- und Verwaltungsarchiv: Regal an Regal voller Dokumente

Service

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kreis- und Verwaltungsarchivs Oberhavel beraten und unterstützen Sie gern bei wissenschaftlichen, historischen, schulischen und privaten Forschungsprojekten, sowie bei der Übernahme Ihrer Schätze in das Kreisarchiv.

Familienforschung

Im Kreisarchiv werden die Kreismeldekartei des Altkreises Oranienburg, sowie zahlreiche Personenstandsunterlagen wie zum Beispiel Geburts-, Ehe- und Sterberegister verwahrt.

Aus datenschutzrechtlichen Gründen können aus der Kreismeldekartei nur schriftliche Auskünfte erteilt werden.

Grundsätzlich werden schutzwürdige Belange gewahrt, sodass die Benutzung eingeschränkt oder versagt werden kann. Auch die persönliche Einsichtnahme in die Personenstandsunterlagen kann aus konservatorischen oder datenschutzrechtlichen Gründen vom Archiv eingeschränkt oder versagt werden.


Weitere Informationen zu den im Archiv verwahrten Geburten-, Ehe- und Sterberegistern finden Sie hier.

Ihre Schätze im Archiv

Damit Ihre Erinnerungsstücke nicht in Vergessenheit geraten, bewahren wir diese gerne für Sie auf.

Wir erhalten Ihre Fotografien, Zeitungsausschnittsammlungen, Karten, Chroniken, Vor- und Nachlässe, regional- geschichtliche und familienkundliche Sammlungen, sowie Unterlagen von Vereinen und anderen Einrichtungen unter geeigneten klimatischen Bedingungen.

Wir informieren und beraten Sie gern, ob Ihre Schätze zur Überlieferung der Geschichte Oberhavels beitragen können. Bei einem persönlichen Gespräch erläutern wir Ihnen die Übernahmemöglichkeiten.

Historische Bildungsarbeit

Wir unterstützen Sie bei heimatkundlichen und geschichtlichen Forschungen, sowie bei Recherchen für Studienzwecke.

Um uns auf Ihren Besuch gründlich vorbereiten zu können, möchten wir Sie bitten Ihr Forschungsthema vorab möglichst ausführlich in schriftlicher Form zu erläutern. Hier finden Sie unsere Kontaktdaten.

In einem persönlichen oder telefonischen Beratungsgespräch informieren wir Sie gerne über die Möglichkeiten der Recherche und der persönlichen Einsichtnahme.

Archivpädagogik

Schülerinnen und Schüler können das Archiv kostenlos als außerschulischen Lernort nutzen. Das Kreisarchiv bietet Hilfestellung und stellt lokale Quellen für Facharbeiten und Schulprojekte zur Verfügung. Bei Interesse an Materialien für Projektwochen oder Archivführungen sprechen Sie uns bitte rechtzeitig an.