Hilfsnavigation

Logo Landkreis Oberhavel - direkt drüber
Collage: Aufgaben der Pressestelle
14.12.2018

­Termine

Erfahren Sie mehr über wichtige Termine des Landrates und der Kreisverwaltung.

Mittwoch, 19.12.2018, 16.00 Uhr
Kreismusikschule Oberhavel, Waldstraße 38, 16515 Oranienburg

Pressegespräch: Das Jahr 2018 war für die Talente der Kreismusikschule Oberhavel sehr erfolgreich. So können gleich mehrere Schülerinnen und Schüler der Musikschmiede auf landes-, bundes-, und sogar internationaler Ebene auf erfolgreiche Wettbewerbsteilnahmen zurückblicken.

Darüber hinaus wurden zwei Cellisten der Kreismusikschule, Niklas Seemann und Rebecca Frehse, in den Exzellenzzirkel des Verbandes der Musik- und Kunstschulen aufgenommen – eine Fördermaßnahme für herausragende Talente in Brandenburg. Auch auf die Jugend-musiziert-Wettbewerbe 2019 bereiten sich die Musikschüler schon jetzt intensiv vor.

Pressevertreter sind herzlich eingeladen, um mit den jungen Talenten und ihren engagierten Lehrkräften ins Gespräch zu kommen und mehr über die Talentförderung der Kreismusikschule zu erfahren. Mit dabei sind unter anderen Felix Linke (Klavier), Marie und Tobias Dahlke (Klavier), Niklas Seemann und Rebecca Frehse (beide Violoncello), Laura-Marlene Gick (Lehrerin Cello), Viola Straube (Lehrerin Klavier) sowie Manfred Schmidt (Leiter Kreismusikschule).


Donnerstag, 20.12.2018, 10.00 Uhr
Oberhavel Verkehrsgesellschaft mbH, Annahofer Straße 1a, 16515 Oranienburg

Etwa 50 Prozent der Bevölkerung haben Angst, im Notfall zu helfen – das ergab eine repräsentative Umfrage. Der 2016 gegründete Verein Pépiniére e. V. möchte dazu beitragen, lebensrettende Erste-Hilfe-Kenntnisse kostenlos zu verbreiten und mehr Aufmerksamkeit für ein sozialeres, gemeinschaftlicheres Miteinander zu generieren.

Brandenburgs Innenminister Karl-Heinz Schröter, Landrat Ludger Weskamp und Klaus-Peter Fischer, Geschäftsführer der Oberhavel Verkehrsgesellschaft, stellen das Projekt „#Heldkannjeder“ des Pépiniére e. V. vor. Der Gründer des Vereins, Philipp Humbsch, wird ebenso vor Ort sein und über die Entwicklung, die Ziele und Erfolge des Vereins und des Projektes berichten.

Im Rahmen des Projekts „#Heldkannjeder“ möchten sich der Verein durch die gezielte Anbringung von Informationsplakaten und -stickern zum Thema „Erste Hilfe“ in den Bussen der OVG für die Verbreitung lebenswichtigen Wissens in Oberhavel einsetzen. Auch Professoren der Berliner Charité unterstützen die Präventionskampagne, für die der brandenburgische Innenminister 2018 die Schirmherrschaft übernommen hat.


Kalender

© Fotolia - a_korn
Constanze Gatzke ist die Pressesprecherin des Landkreises Oberhavel.

Direkt für Sie da

Constanze Gatzke
Büro des Landrates
Pressesprecherin
Adolf-Dechert-Straße 1
16515  Oranienburg

Telefon:03301 601-112
Fax:03301 601-100


Nachricht schreiben

Eine Übersicht über alle Kontaktpersonen für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit finden Sie
hier:

Bürgerlexikon

Hier gelangen Sie zum Bürgerlexikon.