Hilfsnavigation

Logo Landkreis Oberhavel - direkt drüber
Collage: Aufgaben der Pressestelle
22.06.2020

Interkulturelle Woche: Veranstaltungen jetzt anmelden!

Aktionswoche für Toleranz findet im September statt / Integrative Märchenwoche wird zum fünften Mal veranstaltet

Feierliche Eröffnung der Interkulturellen Woche (IKW) 2019 in der Nicolai-Kirche Oranienburg.

© Landkreis Oberhavel

Vielfältige Veranstaltungen, hunderte Besucher – die Resonanz zur Interkulturellen Woche (IKW) im Landkreis Oberhavel war 2019 so positiv wie in den Jahren zuvor. Deshalb wird sich der Landkreis Oberhavel auch in diesem Jahr an der bundesweiten Aktions- und Veranstaltungswoche beteiligen. Die IKW 2020 findet im Landkreis Oberhavel vom 25.09. bis zum 04.10.2020 nun schon zum vierten Mal statt und steht unter dem Motto „Zusammen leben, zusammen wachsen im Landkreis Oberhavel".

„Die Hemmschwelle für rassistische Worte und Taten ist in Deutschland – wie in vielen Ländern Europas – gesunken. Das stellt uns auch im Landkreis Oberhavel vor Herausforderungen, für die es keine einfache Lösung gibt", sagt Landrat Ludger Weskamp. „Im Landkreis Oberhavel leben Menschen vieler verschiedener Nationen. Diese Vielfalt birgt die Chance für kreative Problemlösungen. Das verbindet und macht stark. Genau diese verbindende Kraft in Erinnerung zu rufen, ist das Ziel der Interkulturellen Woche in Oberhavel. Wir wollen die Stimmen derer hörbar machen, die sich zivilisiert und weiter in großer Mehrzahl für ein friedliches Zusammenleben bei uns in Oberhavel einsetzen." Die Interkulturelle Woche soll deshalb erneut Einblicke in bestehende Gemeinschaften, Vereine und Strukturen gewähren, sie soll Traditionen vorstellen, Partnerschaften pflegen und Menschen miteinander verbinden.

Zeitgleich findet, eingebettet in das Gesamtprogramm der Interkulturellen Woche 2020, die Integrative Märchenwoche statt. „Zu Land, zu Luft, zur See – Auf Abenteuerreise durch den Landkreis Oberhavel“ lautet das Motto: Die fünfte Integrative Märchenwoche bricht damit auf in neue Märchenwelten. Zahlreiche Märchenlesungen und Workshops in Kitas, Schulen und Bibliotheken werden auch in diesem Jahr wieder angeboten.

Integrative Märchenwoche 2019

© Landkreis Oberhavel

Vereine, Träger, Kommunen, Einrichtungen und weitere Akteure können selbst Teil der IKW 2020 sowie der Integrativen Märchenwoche werden. Alle Veranstaltungen – dabei kann es sich um Herbstfeste, Begegnungen mit Schul- oder Städtepartnern, Jubiläen, Gemeinde- oder Ernte-Dank-Feste handeln – werden dann in einer gemeinsamen Programmübersicht zu finden sein und die Vielfalt unseres Landkreises abbilden. Die Programmübersicht wird vom Landkreis erstellt und voraussichtlich ab Anfang September online verfügbar sein.

Die eigenen Veranstaltungen können bis zum 31.07.2020 beim Landkreis Oberhavel per E-Mail an Integrationswoche@oberhavel.de angemeldet werden. Für die personellen und finanziellen Ressourcen sind die Veranstalter selbst verantwortlich. Wichtig ist auch, dass die einzelnen Termine unter Beachtung aller coronabedingten Einschränkungen organisiert und durchgeführt werden.

Die Kreisverwaltung selbst wird sich ebenfalls mit einer Veranstaltung an der Interkulturellen Woche beteiligen. Dann soll eine Brücke geschlagen werden zwischen dem friedlichen „Zusammen leben und zusammen wachsen im Landkreis Oberhavel" und dem Gedenken an Zeiten, in denen kriegerische Auseinandersetzungen den Alltag bestimmten. Mehr wird aber noch nicht verraten.

Für Fragen rund um die IKW und die Integrative Märchenwoche steht das Organisationsteam des Landkreises gern zur Verfügung. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Liane Klaunick (Telefon: 03301 601-3599) oder Marina Meyer (Telefon: 03301 601-5118). Beide sind auch per E-Mail unter Integrationswoche@oberhavel.de zu erreichen.

Ivonne Pelz ist die stellvertretende Pressesprecherin des Landkreises Oberhavel.

Kontakt für Medienvertreter

Ivonne Pelz
Büro des Landrates
Stellvertretende Pressesprecherin
Adolf-Dechert-Straße 1
16515 Oranienburg

Telefon:03301 601-118
Fax:03301 601-100

Nachricht schreiben