Sprungziele
Inhalt

Schutz von Gewässern und Ufern

Gewässer sind durch naturschutzrechtliche Regelungen besonders geschützt. Diese betreffen:
  • das Gewässer selbst,
  • die Uferlinie im Abstand bis 50 Meter,
  • bestimmte angrenzende Biotope und
  • besonders geschützte Arten.
Darüber hinaus können unter bestimmten Umständen auch Regelungen des Wasser- oder Baurechts betroffen sein. In den nebenstehenden Links finden Sie jeweils weiterführende Informationen zur Antragstellung.


Seite zurück