Hilfsnavigation

Logo Landkreis Oberhavel - direkt drüber
Headerbild Interkulturelle Woche

Interkulturelle Woche im Landkreis Oberhavel vom 22. bis 29.09.2019: "Zusammen leben, zusammen wachsen im Landkreis Oberhavel"

Die Interkulturelle Woche findet im Landkreis Oberhavel seit 2017 einmal jährlich statt.

Aufgrund der positiven Resonanz zu den Veranstaltungswochen in den vergangenen Jahren wird sich der Landkreis Oberhavel auch im Jahr 2019 an der Interkulturellen Woche (IKW) beteiligen. Die Interkulturelle Woche findet vom 22. bis 29.09.2019 statt. Sie steht in diesem Jahr unter dem Motto "Zusammen leben, zusammen wachsen im Landkreis Oberhavel!"

Wie auch in vielen Ländern Europas ist in Deutschland die Hemmschwelle für rassistische Worte und Taten gesunken. Dies stellt uns vor eine große Herausforderung. Aber eine einfache Lösung dafür gibt es nicht. Deutschland ist über Generationen in einer Vielfalt gewachsen. Diese Vielfalt weckt die Kreativität für Problemlösungen. Das verbindet und macht stark. Es gilt, diese verbindende Kraft der Vielfalt öffentlich in Erinnerung zu rufen. Rassismus und Nationalismus verstärken das Trennende und schüren Ängste. Angst ist immer ein schlechter Ratgeber. Deshalb gilt es, die Stimmen derer wieder hörbar zu machen, die sich zivilisiert und angemessen und nach wie vor in großer Mehrzahl für ein friedliches Zusammenleben auch im Landkreis Oberhavel einsetzen. Die Interkulturelle Woche soll auch in diesem Jahr wieder Einblicke in bestehende Gemeinschaften, Vereine und Strukturen gewähren, Traditionen vorstellen und mit ihnen vertraut machen, Partnerschaften pflegen und Menschen miteinander verbinden.

Die vierte Integrative Märchenwoche wird, wie auch in den vergangenen Jahren hier im Landkreis Oberhavel, wieder in das Programm der IKW eingebettet. Märchen wie aus "1001 Nacht" bringen die orientalische Erzählkunst in den Landkreis Oberhavel. Alle Kindertagesstätten, Schulen und Bibliotheken im Landkreis sind wieder zur Teilnahme aufgerufen. Die Projektkoordinatorin Petra Lölsberg wird sich gezielt an die Einrichtungen wenden. Teilnahmeinteresse kann aber bereits jetzt schon unter genannten Kontaktdaten angemeldet werden.

Präsentieren wir gemeinsam unseren Landkreis Oberhavel und lassen Sie uns eine Woche der Vielfalt feiern! Zeigen wir gemeinsam, dass wir hier im Landkreis Oberhavel zusammen leben und zusammen wachsen. Wir hoffen auf rege Teilnahme und sind gespannt auf Ideen und Vorschläge.

Das Organisatorenteam

Veranstaltungen (Auswahl)

Auftaktveranstaltung zur Interkulturellen Woche und 4. Integrativen Märchenwoche
22.09.2019, 16.00 bis 18.00 Uhr, Evangelische Stadtkirche St. Nicolai, Havelstraße 28, 16515 Oranienburg

Der Landkreis Oberhavel lädt zur Auftaktveranstaltung der Interkulturellen Woche unter dem Motto "Zusammen leben, zusammen wachsen im Landkreis Oberhavel" ein. Landrat Ludger Weskamp wird die Veranstaltung eröffnen. Des Weiteren werden Sozialdezernent Matthias Kahl und Petra Lölsberg die Integrative Märchenwoche unter dem Motto "Märchen wie 1001 Nacht - die vierte integrative Märchenwoche bringt orientalische und europäische Erzählkunst in den Landkreis Oberhavel" einläuten. Die Gäste erwartet ein abwechslungsreiches Programm mit der Kreis-Musikschule, dem Gospel-Chor "Joy of Heaven" aus Zehdenick sowie der Verleihung des Ehrenpreises für Toleranz und Zivilcourage. Der Eintritt ist kostenfrei.

Ausstellungseröffnung anlässlich des 10-jährigen Bestehens von H.A.L.T.
26.09.2019, 17.00 bis 19.00 Uhr, Fabrikstraße 10, 16761 Hennigsdorf, 2. Etage, Raum 310

Dokumentation einiger Aktionen und Veranstaltungen in den zehn Jahren. Der Eintritt ist kostenfrei. Bitte melden Sie sich per E-Mail an kontakt@halt-hennigsdorf.de oder telefonisch unter 03302  49 98 03 01 an.

Finale Aufführung des arabischen Märchens "Kalif Storch"
27.09.2019, Neues Gymnasium Glienicke, Schönfließer Straße 16-24, 16548 Glienicke/Nordbahn

Die finale Aufführung des arabischen Märchens "Kalif Storch" wird im Rahmen der interkulturellen Abschlussveranstaltung der Gemeinde Glienicke/Nordbahn präsentiert. Beteiligt sind Kinder aus den Kindertagesstätten der Gemeinde Glienicke. Im Laufe der Märchenwoche wird es in verschiedenen Kitas und Schulen Aufführungen des Kunstmärchens "Khalif Storch" von Wilhelm Hauff geben. Die Teilnahme ist kostenfrei. Um eine Anmeldung wird gebeten.
Veranstalter und Infos: Gemeinde Glienicke/Nordbahn, Kontaktdaten: integration@glienicke.eu, Frau Tabatt, Integrationskoordinatorin der Gemeinde Glienicke/Nordbahn, Telefon: 033056 69 294.

Abschlussveranstaltung der 4. Integrativen Märchenwoche
Wir heben den Märchenschatz"
27.09.2019, 11.00 Uhr, Stadtbibliothek Oranienburg, Schlossplatz 2, 16515 Oranienburg

Bekanntgabe der Gewinner des Geschichten-Wettbewerbs, Papiertheaterausstellung und -vorführungen
Präsentation ausgewählter Arbeiten und überraschender Ergebnisse der Märchenwoche. Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist wünschenswert.
Veranstalter und Infos: Petra Lölsberg - Agentur für PR & Kommunikation, Landkreis Oberhavel, Integrationswoche@oberhavel.de, Telefon 03301 601 35 99 oder -51 18.        
Gefördert mit Mitteln des Bündnisses für Brandenburg.

Das vollständige Programm der Interkulturellen Woche 2019 und 4. Integrativen Märchenwoche im Landkreis Oberhavel finden Sie hier.

Impressionen aus den vergangenen Jahren

Folgende Bildergalerien geben Eindrücke von verschiedenen Veranstaltungen der vergangenen Interkulturellen Wochen in Oberhavel.

Highslide JS
Eine Veranstaltung der Interkulturellen Woche 2017 in Oberhavel war die "Lebendige Bibliothek".

©info@ktho.de

Highslide JS
Eine Veranstaltung der Interkulturellen Woche 2017 in Oberhavel war die "Lebendige Bibliothek".

©info@ktho.de

Highslide JS
Eine Veranstaltung der Interkulturellen Woche 2017 in Oberhavel war die "Lebendige Bibliothek".

©info@ktho.de


Highslide JS
Eröffnung Interkulturelle Woche 2017 in Oberhavel.

©Landkreis Oberhavel

Highslide JS
Eröffnung Interkulturelle Woche 2017 in Oberhavel.

©Landkreis Oberhavel

Highslide JS
Eröffnung Interkulturelle Woche 2017 in Oberhavel.

©Landkreis Oberhavel


Highslide JS
Eröffnung Interkulturelle Woche 2017 in Oberhavel.

©Landkreis Oberhavel

Highslide JS
Eröffnung Interkulturelle Woche 2017 in Oberhavel.

©Landkreis Oberhavel

Highslide JS
Eröffnung Interkulturelle Woche 2017 in Oberhavel.

©Landkreis Oberhavel


Highslide JS
Eröffnung Interkulturelle Woche 2017 in Oberhavel.

©Landkreis Oberhavel

Highslide JS
Eröffnung Interkulturelle Woche 2017 in Oberhavel.

©Landkreis Oberhavel

Highslide JS
Landrat Ludger Weskamp (ganz rechts im Bild) überreicht Blumen bei der Eröffnung der Interkulturellen Woche 2017 in Oberhavel.

©Landkreis Oberhavel



Die 2. Integrative Märchenwoche in Oberhavel war in die Interkulturelle Woche integriert. Folgende Bildergalerie zeigt Impressionen von der Auftaktveranstaltung und von der Veranstaltung "Von Borgsdorf einmal um die ganze Welt".

Highslide JS
"Wortfängerin" Sabine Kolbe öffnet mit einem Schlüssel die Tür zu der Welt der Märchen.

©Landkreis Oberhavel

Highslide JS
Abstimmungsmöglichkeit über das schönste Exponat zum Thema "Märchen Kultur Vielfalt" bei der Veranstaltung "Von Borgsdorf einmal und die ganze Welt".

©Landkreis Oberhavel

Highslide JS
Applaus für Märchenerzählerin Marietta Rohrer-Ipekkaya.

©Landkreis Oberhavel


Highslide JS
Auftritt der Märchenerzählerin Marietta Rohrer-Ipekkaya bei der Veranstaltung "Von Borgsdorf einmal um die ganze Welt".

©Landkreis Oberhavel

Highslide JS
Auftritt von Musikern der Kreismusikschule Oberhavel mit Sänger Mohammad Mohammad.

©Landkreis Oberhavel

Highslide JS
Auftritt von Märchenerzählerin Marietta Rohrer-Ipekkaya.

©Landkreis Oberhavel


Highslide JS
Auftritt von Märchenerzählerin Sabine Kolbe.

©Landkreis Oberhavel

Highslide JS
Auftritt von Rapper Adnan Faour mit Musikern der Kreismusikschule Oberhavel bei der Veranstaltung "Von Borgsdorf einmal um die ganze Welt".

©Landkreis Oberhavel

Highslide JS
Auftritt von Rapper Adnan Faour.

©Landkreis Oberhavel


Highslide JS
Ausflugsbilder

©Landkreis Obehavel

Highslide JS
Falak Alhammoud und Shaima Khali tragen deutsche Gedichte vor.

©Landkreis Oberhavel

Highslide JS
Gute Stimmung bei Jung und Alt in Borgsdorf.

©Landkreis Oberhavel


Highslide JS
In Borgsdorf gab es ein reichhaltiges Buffet.

©Landkreis Oberhavel

Highslide JS
Jung und Alt lauschen dem Auftritt von Märchenerzählerin Marietta Rohrer-Ipekkaya am 27.09.2017 in Borgsdorf.

©Landkreis Oberhavel

Highslide JS
Kind und Märchenerzählerin Sabine Kolbe.

©Landkreis Oberhavel


Highslide JS
Kinder lauschen Märchenerzählerin Sabine Kolbe.

©Landkreis Oberhavel

Highslide JS
Matthias Rink, Dezernent für Soziales und Verkehr, überreicht Projektleiterin Petra Lölsberg Blumen.

©Landkreis Oberhavel

Highslide JS
Mohammad Mohammad

©Landkreis Oberhavel


Highslide JS
Mohammad Mohammad begeistert mit seinem Gesang die Besucher in Borgsdorf.

©Landkreis Oberhavel

Highslide JS
Mohammad Mohammad und Musiker der Kreismusikschule Oberhavel begeistern in der Stadtbibliothek Oranienburg am 25.09.2017 das Publikum.

©Landkreis Oberhavel

Highslide JS
Mohammad Mohammad verzaubert mit seinem Gesang zur Freude der jungen Besucher in der ersten Reihe.

©Landkreis Oberhavel


Highslide JS
Märchenerzählerin Marietta Rohrer-Ipekkaya in Borgsdorf.

©Landkreis Oberhavel

Highslide JS
Märchenerzählerin Marietta Rohrer-Ipekkaya und Publikum.

©Landkreis Oberhavel

Highslide JS
Märchenerzählerin Sabine Kolbe

©Landkreis Oberhavel


Highslide JS
Märchenerzählerin Sabine Kolbe und Kinder.

©Landkreis Oberhavel

Highslide JS
Rap-Einlage von Adnan Faour (ganz rechts im Bild) in Begleitung von Musikern der Kreismusikschule Oberhavel.

©Landkreis Oberhavel

Highslide JS
Sozialarbeiterin Mail Albchlawie (rechts im Bild), Leiterin der Tanz-Gruppe aus Lehnitz, erfreut sich an Märchenerzählerin Sabine Kolbe.

©Landkreis Oberhavel


Highslide JS
Sänger Mohammad Mohammad und Musiker der Kreismusikschule Oberhavel.

©Landkreis Oberhavel

Highslide JS
Tanz-Gruppe aus Lehnitz.

©Landkreis Oberhavel

Highslide JS
Viel Applaus für Märchenerzählerin Marietta Rohrer-Ipekkaya in Borgsdorf.

©Landkreis Oberhavel


Highslide JS
Vom 22. bis 29.09.2019 findet in Oberhavel die Interkulturelle Woche statt.

©Landkreis Oberhavel

Highslide JS
Was afghanische Menschen aus ihrer Heimat vermissen, wurde in Borgsdorf dokumentiert.

©Landkreis Oberhavel

Highslide JS
Was in Deutschland anders ist, wurde in Borgsdorf dokumentiert.

©Landkreis Oberhavel



Direkt für Sie da

Liane Klaunick
Dezernat III
Referentin
Adolf-Dechert-Straße 1
16515 Oranienburg

Telefon:03301 601-3599
Fax:03301 601-400

Nachricht schreiben