Hilfsnavigation

Logo Landkreis Oberhavel - direkt drüber
Collage: Aufgaben der Pressestelle
03.07.2018

"Junge Hände für alte Wände" – Ausstellung über Jugendbauhütten in der Kreisverwaltung Oberhavel eröffnet

Wanderausstellung bis zum 02.08.2018 zu sehen

"Junge Hände für alte Wände" lautet der Titel der neuen Ausstellung, die bis zum 02.08.2018 in der Kreisverwaltung Oberhavel zu sehen ist. Die Wanderausstellung präsentiert die Arbeit der Jugendbauhütten der Deutschen Stiftung Denkmalschutz. „Ich freue mich, dass nun eine deutschlandweite Wanderausstellung bei uns zu Gast ist, die anschaulich über Denkmalschutz und Denkmalpflege informiert – und was noch viel wichtiger ist, junge Menschen für diese wichtigen Themen begeistert“, sagte Ludger Weskamp während der Eröffnung.

Das Eröffnungsprogramm wurde begleitet von Silke Strauch, Leiterin des Referats Jugendbauhütten der Deutschen Stiftung Denkmalschutz, Bernd Henning, Leiter der Jugendbauhütte Brandenburg/Berlin sowie jungen Teilnehmern dieser Jugendbauhütte, die von ihrer praktischen Arbeit berichteten. Während eines Rundgangs durch die Schau beantworteten Silke Strauch und Bernd Henning Fragen des Publikums.

An 14 Standorten im gesamten Bundesgebiet bieten die Jugendbauhütten der Deutschen Stiftung Denkmalschutz mithilfe der kompetenten Betreuung durch die Internationalen Jugendgemeinschaftsdienste (ijgd) die Möglichkeit, ein Freiwilliges Soziales Jahr in der Denkmalpflege zu absolvieren. Dabei ist die Jugendbauhütte Brandenburg/Berlin eine Besonderheit, da sie in zwei Bundesländern aktiv ist.

Dank der Betreuung durch die ijgd sowie einer Vielzahl von Partnern und Förderern können junge Menschen zwischen 16 und 26 Jahren ein Freiwilliges Soziales Jahr in der Denkmalpflege wahrnehmen. Durch das Engagement der jungen Generation soll das kulturelle Erbe zukunftsfähig bleiben. Seit über 15 Jahren leisten die Jugendbauhütten einen entscheidenden Beitrag zur Heranführung junger Menschen an das Thema Denkmalpflege. Sie wecken die Faszination für historische Bauten und fast vergessene Handwerkskunst, vermitteln fundiertes Wissen über Kunst- und Kulturgeschichte sowie über Baustil- und Materialkunde. Darüber hinaus ermöglichen sie die persönliche und berufliche Orientierung.

Die Wanderausstellung "Junge Hände für alte Wände" ist bis 02.08.2018 im Foyer des 2. Obergeschosses von Haus 1 der Kreisverwaltung zu sehen. Sie bietet einen Überblick über alle Jugendbauhütten, ihre Standorte, inhaltliche Schwerpunkte und Projekte.

Ausstellung über Jugendbauhütten in der Kreisverwaltung Oberhavel eröffnet.

© Landkreis Oberhavel
Constanze Gatzke ist die Pressesprecherin des Landkreises Oberhavel.

Direkt für Sie da

Constanze Gatzke
Büro des Landrates
Pressesprecherin
Adolf-Dechert-Straße 1
16515  Oranienburg

Telefon:03301 601-112
Fax:03301 601-100


Nachricht schreiben