Hilfsnavigation

Logo Landkreis Oberhavel - direkt drüber
Collage: Aufgaben der Pressestelle
14.11.2017

Sportwanderpokale des Landkreises 2017: Die Gewinner stehen fest!

Verleihung der Pokale beim Festakt zu den Partnerschaftsjubiläen am 16.11.2017 im Bergsdorfer Kurt-Mühlenhaupt-Museum

Für ihr ehrenamtliches Engagement und besondere Verdienste im Sport werden in diesem Jahr erneut drei Sportvereine und -abteilungen in Oberhavel mit den begehrten Wanderpokalen ausgezeichnet. Eine fünfköpfige Jury entschied in einem Auswahlverfahren über die zahlreichen Bewerbungen. Nun stehen die Sieger fest:

Mit dem Ehrenpokal des Landrates für die Kinder- und Jugendabteilung 2017 wird in diesem Jahr der Löwenberger Sportverein e. V. – Abteilung Leichtathletik geehrt. Die Löwenberger Leichtathleten unter Vorsitz von Axel Klicks waren 2017 bei Landesmeisterschaften, Norddeutschen Meisterschaften und Deutschen Meisterschaften mit Startern präsent und erfolgreich. Sportschüler Tim Bertram ist momentan einer der erfolgreichsten Mittelstreckenläufer Norddeutschlands. Erneut gelang ihm ein Erfolg beim Internationalen Stadtlauf im schweizerischen Luzern. Er qualifizierte sich ebenfalls für die Deutschen Meisterschaften und wurde Landesmeister über 800m und 3000m der U18. Ein weiterer Erfolgsbaustein der Löwenberger Leichtathleten sind die starken Werfer. Julius Thiemer, Thomas Günther, Matthias Klyscz und Philipp Uhlmann waren und sind feste Wettkampfgrößen. Mit großen und erfolgreichen Mannschaften starteten die Löwenberger erneut bei den Glostrup Ungdoms Games in Kopenhagen/Dänemark. Die Auslandskontakte nutzt der Verein intensiv, um die Internationalen Löwenspiele zu präsentieren und stets interessante Gäste nach Oberhavel einzuladen. Die Löwenspiele haben sich als eines der erfolgreichsten und bekanntesten Leichtathletikmeetings in der Region etabliert. Neben Besuchern aus ganz Deutschland konnten schon Gäste aus Schweden, Dänemark, Singapur, Jamaika, Katar, der Schweiz und Polen im Löwenberger Waldstadion begrüßt werden.

Mit dem Ehrenpokal des Landrates für die Kinder- und Jugendabteilung 2017 wird in diesem Jahr der Löwenberger Sportverein e. V. - Abteilung Leichtathletik geehrt.

© Löwenberger Sportverein

Der Löwenberger Sportverein e. V. hat 340 Mitglieder, darunter 130 in der Abteilung Leichtathletik, die von 110 Kinder und Jugendlichen dominiert wird.

Der Ehrenpokal des Kreistagsvorsitzenden für die Sportabteilung des Jahres 2017 geht an den SC Oberhavel Velten e. V. – Abteilung Tischtennis. Die Abteilung besteht bereits seit 1968 – gegründet wurde sie von Helmut Rolle im Vorgängerverein als Sektion der BSG Chemie Velten. Derzeit trainieren und spielen 75 Mitglieder sehr erfolgreich, darunter 14 Kinder, 10 Jugendliche sowie 31 Männer und Frauen von 18 bis 81 Jahren. Die Tischtennis-Abteilung des SC Oberhavel Velten spielt aktuell mit zwei Jugend- und fünf Erwachsenenmannschaften im Punktspielbetrieb und konnte in der zurückliegenden Saison mit der Männermannschaft unter anderem das Double – also die Kreismeisterschaft und den Kreispokal – in der Kreisliga erzielen. Zudem wurde die Männermannschaft in der 2. Kreisklasse Staffelsieger und sicherte sich so den Aufstieg in die 1. Kreisklasse.

Der Ehrenpokal des Kreistagsvorsitzenden für die Sportabteilung des Jahres 2017 geht an den SC Oberhavel Velten e. V. - Abteilung Tischtennis.

© SC Oberhavel Velten

Zusätzlich stellte die Abteilung Tischtennis unter Abteilungsleiter Ingo Borchert in beiden Ligen die erfolgreichsten Einzelspieler als auch Doppelpaarungen. Vorsitzender des Vereins ist Paul Niepalla.

Für besondere Verdienste im Sportgeschehen 2017 wird dem Laufpark Stechlin e. V. der Ehrenpokal des Dezernenten für Soziales und Verkehr zuerkannt. Der Laufpark Stechlin e.V. hat sich 2012 mit den Zielen der Unterhaltung des gleichnamigen Laufparks und der Durchführung von Sportveranstaltungen gegründet. Unter dem Vorsitz von Egon Brehe haben sich seither fünf Laufveranstaltungen fest im sportlichen Veranstaltungskalender Oberhavels etabliert: der Stechlinseelauf, der Dollgower Seenlauf, der Wasserfestlauf Fürstenberg, der Havellauf Zehdenick sowie der Roofenseelauf in Menz. Letzterer Lauf ist eine integrative Veranstaltung, bei der auch die Teilnahme für Rollstuhlfahrer ermöglicht wird. Weiterhin unterstützt der Verein die Europäische Sportakademie Land Brandenburg in Lindow bei der Vorbereitung und Durchführung des Wutzseelaufs, der auch Bestandteil des Lehrplanes der Schule ist.

Der Laufpark Stechlin e. V. erhält den Ehrenpokal des Dezernenten für Soziales und Verkehr.

© lps

Jährlich besuchen cirka 1.500 Athleten die Veranstaltungen des Laufparks Stechlin e. V., unter ihnen rund 300 Kinder und Jugendliche. Auch überregionale Veranstalter schätzen die Arbeit des Vereins. So sind die Läufe im Laufpark Stechlin jedes Jahr Cup Läufe im Brandenburgischen EMB-Cup.

Jede Auszeichnung ist mit einer Geldprämie in Höhe von 250 Euro verbunden. Die Verleihung erfolgt durch Landrat Ludger Weskamp, den Vorsitzenden des Kreistages Karsten Peter Schröder und Matthias Rink, Dezernent für Soziales und Verkehr. Sie wird im Rahmen der Jubiläumsveranstaltung mit den Partnerlandkreisen im Bergsdorfer Kurt-Mühlenhaupt-Museum am Donnerstag, dem 16.11.2017, ab 16.00 Uhr vorgenommen.

Die Wanderpokale im Sport werden seit 1993 vergeben. In diesem Jahr wurden die Vergabekriterien klarer definiert und beschrieben, um so das Bewusstsein für den jeweiligen Pokal zu schärfen und die Attraktivität zu erhöhen. Neu ist, dass in der Kategorie Ehrenpokal des Dezernenten für Soziales und Verkehr für besondere Verdienste im Sportgeschehen nun auch Einzelpersonen geehrt werden können.

Ronny Wappler ist Pressesprecher des Landkreises Oberhavel.

Direkt für Sie da

Ronny Wappler
Büro des Landrates
Pressesprecher
Adolf-Dechert-Straße 1
16515 Oranienburg

Telefon: 03301 601-112
Fax: 03301 601-100
E-Mail: Pressestelle@oberhavel.de
Kontaktformular
Eine Übersicht über alle Kontaktpersonen für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit finden Sie
hier:

Bürgerlexikon

Hier gelangen Sie zum Bürgerlexikon.