Hilfsnavigation

Logo Landkreis Oberhavel - direkt drüber
Collage: Aufgaben der Pressestelle
02.07.2020

Kreisvolkshochschule Oberhavel erhält anerkanntes Aus- und Weiterbildungszertifikat

Zusätzliches Sommersemester läuft weiter / Herbstsemester startet am 10.08.2020

Das Herbstsemester-Programm der Kreisvolkshochschule startet am 10.08.2020.

Vor wenigen Tagen hat die Kreisvolkshochschule (KVHS) Oberhavel erfolgreich ein Qualitätsmanagementsystem eingeführt. „Dieses Qualitätssiegel ist ein begehrtes anerkanntes Aus- und Weiterbildungszertifikat. Seine Einführung ist ein Meilenstein für unsere Weiterbildungseinrichtung”, sagt der für die Kreisvolkshochschule verantwortliche Dezernent Matthias Rink. „Ich finde es großartig und es macht mich stolz, dass das Team in dieser schwierigen Zeit das Projekt so erfolgreich beendet hat. Für diese Leistung spreche ich ihm meinen außerordentlichen Dank und meine Anerkennung aus.”

Hauptziele des Managementsystems sind die kontinuierliche Standardisierung und Verbesserung von Arbeitsabläufen, um sowohl den Lernenden als auch den Lehrenden noch bessere Weiterbildung zu ermöglichen. Im Vordergrund stehen dabei die Erwartungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. „Mit dem Qualitätssiegel haben wir uns gleichzeitig verpflichtet, immer wieder selbstkritisch unsere Arbeit zu standardisieren, zu reflektieren, zu bewerten und fortzuschreiben”, so der Dezernent.

Im Juni bot die KVHS Oberhavel erstmals ein zusätzliches Sommersemester an, das auch im Juli weiterläuft. Das reguläre Herbstsemester beginnt am Montag, dem 10.08.2020. „Dafür haben wir wieder ein abwechslungsreiches Programm mit über 350 Kursangeboten erstellt”, freut sich Matthias Rink. Beispielsweise gibt es einen Onlinekurs zur Geschichte der Pandemien und – passend zum Jubiläum "30 Jahre Deutsche Einheit" – im September und Oktober vier Präsenzveranstaltungen, die sich kritisch mit dem Prozess der Wiedervereinigung auseinandersetzen. Auch seit Jahren beliebte Veranstaltungen wie den Einführungskurs "Aktzeichnen und Malen nach Modell" sowie Laptop-Kurse für Senioren sind wieder im Angebot.

„Um so flexibel wie möglich mit den neuesten Coronaentwicklungen umgehen zu können, haben wir uns dafür entschieden, das Programm für das neue Semester dieses Mal in komprimierter und kompakter Form herauszugeben. Das gesamte Angebot mit den detaillierten Kursbeschreibungen finden Sie tagesaktuell auf der Internetseite der KVHS. Leider erschwert uns die immer noch unsichere Situation eine verlässliche Semesterplanung”, so Matthias Rink.

Das neue Programmheft – es erscheint in einer Auflage von 6.000 Stück – wird Ende Juli im Landkreis Oberhavel verteilt und ist dann in allen Einrichtungen der Kreisverwaltung sowie in den Verwaltungen der Städte und Gemeinden beziehungsweise in öffentlichen Bibliotheken erhältlich. Die Angebote sind auch im Internet und über die KVHS-App abrufbar. Unter https://kvhs.oberhavel.de können sich Interessierte bequem zu allen Veranstaltungen anmelden und finden dort auch stets aktuelle Informationen. Eventuelle Nachfragen beantworten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gern, sie sind momentan allerdings meist nur per E-Mail (kvhs@oberhavel.de) erreichbar.

Ivonne Pelz ist die stellvertretende Pressesprecherin des Landkreises Oberhavel.

Kontakt für Medienvertreter

Ivonne Pelz
Büro des Landrates
Stellvertretende Pressesprecherin
Adolf-Dechert-Straße 1
16515 Oranienburg

Telefon:03301 601-118
Fax:03301 601-100

Nachricht schreiben

Eine Übersicht über alle Kontaktpersonen für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit finden Sie
hier:

Bürgerlexikon

Hier gelangen Sie zum Bürgerlexikon.