Hilfsnavigation

Logo Landkreis Oberhavel - direkt drüber
AWU-Auto im Rapsfeld

Kleinanliefererbereiche

Alle privaten Haushalte und Kleingewerbebetriebe können bei den eigens dafür eingerichteten Kleinanliefererbereiche (Recyclinghöfe) des Landkreises Oberhavel Abfälle abgeben. Für private Haushalte gibt es keine Mengenbegrenzung, für Kleingewerbebetriebe liegt sie bei 100 Kilogramm.

Bitte beachten Sie:
Die Abgabe von Abfällen an den Kleinanliefererbereichen ist gebührenpflichtig. Die Annahmegebühr wird anhand des Gewichts der angelieferten Abfälle berechnet (gemäß Abfallgebührensatzung). Die Gebühr ist vor Ort zu entrichten.

Gebührenfrei ist die Annahme von:

  • Elektroaltgeräten
  • Schrott, Altmetallen
  • Batterien, Starterbatterien
  • Papier, Pappe und Kartonagen
  • sämtlichen Leuchtmitteln, mit Ausnahme konventioneller Glühlampen
  • Röntgenaufnahmen
  • Montageschaum-Dosen (PU-Schaum)

Weitere Entsorgungshinweise finden Sie im Abfall-ABC.

Annahe von Asbest und asbesthaltigen Abfällen

Asbest und asbesthaltige Abfälle, wie Dachpappe (Teerpappe) werden grundsätzlich nur verpackt an den Kleinanliefererbereichen angenommen. Bitte verwenden Sie folgende Verpackungen:
  • Gut verschließbare Kunststoffgewebesäcke wie Big-Bags oder Platten-Big-Bags (erhältlich in Baumärkten und bei der AWU Abfallwirtschafts-Union Oberhavel GmbH).
  • Einlagige Polyethylen-Kunststofffolien mit einer Mindestdicke von 0,4 Millimetern (Stöße überlappen und verkleben, zum Beispiel mit Klebeband).
  • Kohleteer und teerhaltige Produkte (hier Dachpappe) werden nur noch in Big-Bags beziehungsweise Kleinmengen bis maximal 50 Kilogramm in Folie verpackt (maximale Abmessungen: 70 mal 70 mal 90 Zentimeter) angenommen.

Bitte verpacken Sie die Materialien so, dass eine Entladung per Hand erfolgen kann.

Anschrift/Öffnungszeiten der Kleinanliefererbereiche:

KAB Germendorf, Hohenbrucher Straße

Montag, Mittwoch, Freitag, Samstag: 09.00 - 16.30 Uhr

KAB Gransee, Am Gewerbepark 12, AWU-Betriebshof

Dienstag, Donnerstag sowie jeden 2. und 4. Samstag im Monat:

09.00 - 16.30 Uhr

Achtung:

Am 24. und 31.12.2019 bleibt der KAB in Gransee geschlossen!

Direkt für Sie da

Eveline Eckstein
Fachbereich Umwelt, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
Sachbearbeiterin Abfallwirtschaftentwicklung
Adolf-Dechert-Straße 1
16515 Oranienburg

Telefon:03301 601-3671
Fax:03301 601-3699

Nachricht schreiben

Bettina Nagel
Fachbereich Umwelt, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
Sachbearbeiterin Abfallberatung
Adolf-Dechert-Straße 1
16515  Oranienburg

Telefon:03301 601-3670
Fax:03301 601-3699

Nachricht schreiben

Sprechzeiten

Dienstag
09.00 - 12.00 Uhr
13.00 - 18.00 Uhr

Donnerstag
09.00 - 12.00 Uhr
13.00 - 16.00 Uhr