Hilfsnavigation

Logo Landkreis Oberhavel - direkt drüber
AWU-Auto im Rapsfeld

Abfallablagerungen

Abfälle dürfen nur in den dafür zugelassenen Anlagen oder Einrichtungen behandelt, gelagert oder abgelagert werden. Bitte zeigen Sie illegal abgelagerten Abfall oder Altfahrzeuge bei uns an.

Verfahren bei illegalen Abfallablagerungen

Für die Bearbeitung der Anzeige sind genaue Angaben zu Fundort, Menge und Art der illegalen Ablagerungen erforderlich. Bitte teilen Sie uns nachfolgende Informationen mit oder füllen das Formular aus.
  • Kontaktdaten
  • Lage der illegalen Abfallablagerung (Adresse, Lageplan)
  • Art und Menge der illegalen Abfallablagerung (Foto, Skizze)
  • Angaben zum Verursacher beziehungsweise Hinweise, die zur Ermittlung des Verursachers beitragen können

Sollten Sie nicht zu allen Punkten eine Aussage treffen können, ist dennoch jede Information für uns sehr hilfreich.

Bitte beachten Sie:
Der Verursacher der illegalen Abfallablagerungen hat gemäß des Brandenburgischen Abfall- und Bodenschutzgesetzes mit einem Bußgeld von bis zu 50.000 Euro, den Entsorgungskosten sowie den Kosten für das Verwaltungsverfahren zu rechnen.

Direkt für Sie da

Steffi Muscheiko
Fachbereich Umwelt, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
Sachbearbeiterin Umweltschutz
Adolf-Dechert-Straße 1
16515 Oranienburg

Telefon:03301 601-3693
Fax:03301 601-83693

Nachricht schreiben

Rita Buschmann
Fachbereich Umwelt, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
Sachbearbeiterin Umweltschutz
Adolf-Dechert-Straße 1
16515 Oranienburg

Telefon:03301 601-3698
Fax:03301 601-83698

Nachricht schreiben

Sprechzeiten

Dienstag
09.00 - 12.00 Uhr
13.00 - 18.00 Uhr

Donnerstag
09.00 - 12.00 Uhr
13.00 - 16.00 Uhr