Hilfsnavigation

Logo Landkreis Oberhavel - direkt drüber
Miniaturautos vor einem Oberhavel-Nummernschild
17.07.2018

Neuerungen in der Kfz-Zulassungsstelle Oberhavel greifen zum 01.08.2018

Änderung der Öffnungszeiten und des Organisationsablaufes sollen zu kürzeren Wartezeiten führen

Zum 01.08.2018 werden die Öffnungszeiten und der Organisationsablauf in der Kfz-Zulassungsstelle Oberhavel angepasst. Außerdem wird die Anzahl der Mitarbeiter erhöht. „Durch die Anpassung wollen wir eine Optimierung im Ablauf erreichen. Wichtigstes Ziel ist eine Verbesserung des Services in der Zulassungsstelle mit einer Verkürzung der Wartezeiten“, sagt der zuständige Dezernent für Soziales und Verkehr, Matthias Rink.

Eine Optimierung der Antragsbearbeitung von Privatkunden sowie Händlern und Gewerbetreibenden soll ab dem 01.08.2018 durch folgende Maßnahmen erreicht werden:

  • Die Öffnungszeiten werden so gestaltet, dass auf die Bedarfe der Berufstätigen besser eingegangen wird. An drei Tagen in der Woche stehen Ihnen die Mitarbeiter der Zulassung früh ab 7.30 Uhr und an zwei Tagen in der Woche abends bis 18.00 Uhr zur Verfügung.
  • Die Onlineterminvergabe für Privatpersonen wird verbessert und das Angebot an Terminen erweitert.
  • Die Bearbeitungsbereiche für Privatkunden sowie Händler und Gewerbetreibende werden sowohl räumlich als auch personell getrennt voneinander bearbeitet, um besser auf die Bedürfnisse beider Kundengruppen in der Zulassung eingehen zu können.

Die Kraftfahrzeugzulassung ist ab dem 01.08.2018 zu folgenden Öffnungszeiten erreichbar:

Montag: 07.30 - 12.00 Uhr und 13.00 - 15.00 Uhr
Dienstag: 09.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch: 07.30 - 12.30 Uhr
Donnerstag: 09.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 18.00 Uhr
Freitag: 07.30 - 12.30 Uhr

Händler und Gewerbetreibende können ihre Vorgänge täglich im Zeitraum von zwei Stunden ab Beginn der Öffnungszeit abgeben. Nach Fertigstellung der Vorgänge werden diese telefonisch beziehungsweise per E-Mail informiert, dass Ihre Vorgänge zur Bezahlung und Abholung bereit liegen. „Händler oder Gewerbetreibender ist derjenige, der im Auftrag eines Kunden gewerblich Kraftfahrzeuge zum Straßenverkehr zulässt. Hierzu zählen insbesondere Zulassungsdienste, Autohäuser und Versicherungsvertretungen. Für diese Kunden wurde ein neuer, gesonderter Warteraum im 1. Obergeschoss eingerichtet“, informiert Matthias Rink.

Aufgrund der veränderten Öffnungszeiten in der Zulassungsstelle werden zum 01.08.2018 auch die Öffnungszeiten der Barkasse wie folgt angepasst:

Montag: 09.00 - 12.00 und 13.00 - 15.00 Uhr
Dienstag: 09.00 - 12.00 und 13.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch: 09.00 - 12.30 Uhr
Donnerstag: 09.00 - 12.00 und 13.00 - 18.00 Uhr
Freitag: 09.00 - 12.30 Uhr

Für den bargeldlosen Zahlungsverkehr stehen an allen Arbeitsplätzen in der Kfz-Zulassungsstelle EC-Kartenlesegeräte zur Verfügung, so dass außerhalb der Kassenzeiten jederzeit eine bargeldlose Zahlung per Giro- oder Kreditkarte möglich ist.

Nähere Informationen zum Zulassungsverfahren und den erforderlichen Unterlagen, Online-Terminreservierung sowie Wunschkennzeichen-Reservierung finden Sie auf unserer Webseite unter: http://www.oberhavel.de/Zulassung

Bitte nutzen Sie auch die Möglichkeiten der Onlinezulassung – also Zulassungsvorgänge am PC ganz ohne Behördengang (I-KFZ). Die Verfahrensweise wird unter der oben genannten Internet-Adresse erläutert.

Für Fragen rund um das Kfz-Zulassungswesen wählen Sie wie bisher die Telefonnummer: 03301 601-5900

Verkehrszeichen

© Fotolia:stockphoto-graf

Direkt für Sie da

Kraftfahrzeug-Zulassung
Fachdienst Verkehr
Adolf-Dechert-Straße 1
16515 Oranienburg

Telefon:03301 601-5900
Fax:03301 601-5955

Nachricht schreiben

Ihre zuständigen Kontaktpersonen:

Kontaktpersonen Anzeigenbearbeitung

Sprechzeiten

Montag
07.30 - 12.00 Uhr
13.00 - 15.00 Uhr

Dienstag
09.00 - 12.00 Uhr
13.00 - 18.00 Uhr

Mittwoch
07.30 - 12.30 Uhr

Donnerstag

09.00 - 12.00 Uhr
13.00 - 18.00 Uhr

Freitag
07.30 - 12.30 Uhr

Händler und Gewerbetreibende können ihre Vorgänge täglich im Zeitraum von zwei Stunden ab Beginn der Sprechzeit abgeben. Nach Fertigstellung der Vorgänge werden sie telefonisch oder per E-Mail informiert, dass die Vorgänge zur Bezahlung und Abholung bereit liegen.

Anträge und Merkblätter

Beschreibbare Anträge und Merkblätter zur Kraftfahrzeug-Zulassung finden Sie hier.