Hilfsnavigation

Logo Landkreis Oberhavel - direkt drüber
Marina in Zehdenick

Die Wassertourismus Initiative Nordbrandenburg (WIN)

Ob an oder auf Flüssen, Kanälen und Seen – Urlaub auf dem Wasser ist in Europa und Deutschland in den vergangenen Jahren immer attraktiver geworden. Um die Infrastruktur auf dem Wasser und touristische Angebote zu entwickeln, wurde 2004 die Arbeitsgemeinschaft WIN gegründet. Gründungsmitglieder sind neben Oberhavel die Landkreise Ostprignitz-Ruppin und Barnim, die Städte Neuruppin, Oranienburg, Eberswalde, Templin und Liebenwalde sowie die Gemeinde Wandlitz.

Ziel ist es, alte Wasserstraßen wieder schiffbar zu machen und somit ein Revier von insgesamt 345 Kilometer zu vernetzen. Insbesondere der führerscheinfreie Charterboottourismus zwischen Berlin und Ostsee soll hiervon profitieren. Neben dem Ausbau der wasserbaulichen Infrastruktur werden Angebote wie Marinas, Charterbasen, Biwak-Plätze oder Hotel- und Gaststättenangebote entlang der Wasserwege ausgebaut beziehungsweise neu geschaffen.
Logo der Wassertourismus Initiative Nordbrandenburg (WIN)

Direkt für Sie da

WIN - Wasserinitiative Nordbrandenburg
c/o WInTO GmbH - Wirtschafts-, Innovations- und Tourismusförderung GmbH
Ralf Hennings
Projektkoordinator
Neuendorfstraße 18 a
16761 Hennigsdorf

Telefon: 03302 559-252
Fax: 03302 559-100