Hilfsnavigation

Logo Landkreis Oberhavel - direkt drüber
Collage: Aufgaben der Pressestelle
21.03.2018

Baustart für Erweiterungsbau der Torhorst-Gesamtschule

Landkreis investiert in den Erweiterungsneubau und die Sanierung der Torhorst-Gesamtschule in Oranienburg 17 Millionen Euro

Es ist soweit, Anfang April rücken die Kräne an: Heute wurde mit der Baustelleneinrichtung der Start für die Erweiterung der Torhorst-Gesamtschule gegeben. Die Arbeiten am Rohbau sollen bis zum Dezember abgeschlossen sein. Der Landkreis Oberhavel investiert 17 Millionen Euro in die komplette Sanierung und Erweiterung des Schulgebäudes. Die Fertigstellung ist zum Beginn des Schuljahres 2020/2021 geplant.

„Investitionen in die Bildung sind das Herzstück unserer Kreispolitik. Unser millionenschweres Investitionspaket geht in die zweite Runde. Wir bringen mit den anstehenden Maßnahmen auch die Torhorst-Gesamtschule auf den gleichen modernen Stand wie es andere Schulen in unserer Trägerschaft schon sind“, so Landrat Ludger Weskamp.

Dafür wird die Schule um einen rund 4.050 m² großen Klassenraumtrakt sowie Ganztagsschulbereich erweitert, die bestehenden Klassenräume werden saniert. Im neuen Klassenraumtrakt entstehen 20 allgemeine Unterrichtsräume mit einer durchschnittlichen Größe von 64 m². Die insgesamt 12 Fachkabinette verbleiben im 5.350 m² großen Bestandsbau und werden umfassend modernisiert.

Im Ganztagsschulbereich entstehen eine Bibliothek, Aufenthalts- und Arbeitsplätze für die Schüler sowie vielfältige Möglichkeiten für Arbeitsgemeinschaften wie Theatergruppen, Kochen und Backen und die Schulsozialarbeit. Bestandteil dieses Bereiches wird auch die 600 m² große Aula werden, die direkt an die Cafeteria angeschlossen wird. Geplant sind zudem neue Sportaußenanlagen, ein neu gestalteter Pausenhof mit einem Soccerfeld für die Pausen sowie eine neue Stellplatzanlage für Fahrräder und knapp 70 Autos.

„Die gesamten Baumaßnahmen bei laufendem Schulbetrieb umzusetzen wird natürlich eine Herausforderung. Aber ich bin mir sicher, dass wir diese bei guter Zusammenarbeit und regem Austausch mit den Lehrern und Schülern – wie bisher bereits geschehen – erfolgreich meistern werden“, so Bildungsdezernent Matthias Kahl.

Die Vorbereitungsarbeiten für den Erweiterungsneubau und die Sanierung der Torhorst-Gesamtschule laufen seit den Sommerferien 2017. Der alte Klassenraumtrakt in Richtung Havelufer wurde bereits abgerissen und die erforderliche Gründungsverbesserung für den Neubau eingebaut.

Die Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II werden seither und bis zum Abschluss der Bauarbeiten in der Außenstelle der Schule in Lehnitz unterrichtet.

Torhorst-Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe in Oranienburg

© Landkreis Oberhavel
Constanze Gatzke ist die Pressesprecherin des Landkreises Oberhavel.

Direkt für Sie da

Constanze Gatzke
Büro des Landrates
Pressesprecherin
Adolf-Dechert-Straße 1
16515  Oranienburg

Telefon:03301 601-112
Fax:03301 601-100


Nachricht schreiben