Hilfsnavigation

Logo Landkreis Oberhavel - direkt drüber
Collage: Aufgaben der Pressestelle
31.01.2018

Kreismusikschule Oberhavel erhält eigene Website

Nun auch Online-Anmeldung unter http://kms.oberhavel.de möglich/ Moderner Veranstaltungskalender

Die Kreismusikschule Oberhavel präsentiert sich erstmalig mit einer eigenen Website. Auf der komplett neu gestalteten Internetseite http://kms.oberhavel.de finden Interessierte alles Wissenswerte zu Oberhavels größter Musikschule. Die Inhalte sind in Rubriken übersichtlich und anschaulich aufbereitet.

"Die Website ist ein entscheidender Meilenstein für unsere Musikschule. Sie ist sehr modern und nutzerfreundlich und spricht alle Zielgruppen an. Die neue Online-Anmeldung vereinfacht den Weg zum Musikunterricht wesentlich. Ein Veranstaltungs-kalender offeriert die aktuellen Auftritte und Bildergalerien sowie Videos lassen die Arbeit unserer Musikschullehrer lebendig werden“, sagt Matthias Rink, Dezernent für Soziales und Verkehr und zuständig für die kulturellen Einrichtungen des Landkreises zum Onlinegang.

Das freundliche und helle Design zeichnet sich durch schlichte Eleganz aus. Die übersichtlichen Seiten sind ein Kriterium für Barrierefreiheit. Mit wiedererkennbaren Icons werden die Besucher des neuen Online-Auftritts durch die Unterseiten navigiert.

Alle 40 Lehrerinnen und Lehrer werden vorgestellt, Verknüpfungen zu den angebotenen Kursen an ganz unterschiedlichen Standorten machen die Auswahl für den Nutzer einfach. Zudem werden die Unterrichtsangebote sowie Instrumente, aktuelle Projekte und Ensembles vorgestellt. Bildergalerien und Videos dokumentieren die zahlreichen Aktivitäten der Kreismusikschule.

Der Leiter der Kreismusikschule Oberhavel, Manfred Schmidt, freut sich über den neuen Internetauftritt seines Hauses: "Wir haben so viele tolle Lehrer und Kursangebote, die wir nun auch optisch und inhaltlich ansprechend einer breiten Öffentlichkeit präsentieren. Wir hoffen, damit noch mehr Menschen in Oberhavel aller Altersklassen für unsere vielfältigen Angebote begeistern zu können."

Die neue Internetpräsenz wurde im so genannten Responsive Webdesign erstellt. Das bedeutet, egal, welches Ausgabegerät verwendet wird – Smartphone, Tablet, Laptop oder Computerbildschirm – die Seiten passen sich immer aktuell an die Oberfläche an.

Designt hat den neuen Webauftritt Daria Schrader. Die Advantic Systemhaus GmbH hat die neue Kreismusikschul-Website programmiert. Das 1999 gegründete Unternehmen betreut mit einem der führenden Content-Management-Systeme Deutschlands über 300 Kunden, darunter zahlreiche öffentliche Einrichtungen.

Die Kreismusikschule wurde 1956 gegründet. Etwa 1.500 Schülerinnen und Schüler erhalten von rund 40 erfahrenen und gut ausgebildeten Musikpädagogen eine sinn- und qualitätsvolle musikalische Anleitung. Mit eigenen Konzerten und zahlreichen öffentlichen Veranstaltungen, die von der Kreismusikschule Oberhavel mitgestaltet werden, ist sie in der Öffentlichkeit präsent. Die Kreismusikschule Oberhavel ist Mitglied im Verband Deutscher Musikschulen e. V. und trägt den Titel "Anerkannte Musikschule im Land Brandenburg".  

Dezernent Matthias Rink und KMS-Leiter Manfred Schmidt stellen die neue Website vor.

© Landkreis Oberhavel
Constanze Gatzke ist die Pressesprecherin des Landkreises Oberhavel.

Direkt für Sie da

Constanze Gatzke
Büro des Landrates
Pressesprecherin
Adolf-Dechert-Straße 1
16515  Oranienburg

Telefon:03301 601-112
Fax:03301 601-100


Nachricht schreiben

Eine Übersicht über alle Kontaktpersonen für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit finden Sie
hier:

Bürgerlexikon

Hier gelangen Sie zum Bürgerlexikon.