Hilfsnavigation

Logo Landkreis Oberhavel - direkt drüber
Collage: Aufgaben der Pressestelle
06.10.2017

Badminton in Indien; Regatta auf dem Wentowsee: Landkreis übergibt Sportfördermittel

99 Projekte von 53 Sportvereinen mit 66.528,50 Euro im zweiten Halbjahr 2017 gefördert

Ob die Teilnahme an der Senioren-Weltmeisterschaft im Badminton in Indien, die Deutschen Meisterschaften im Bankdrücken in Greifswald, ein Boxturnier in Melnik oder eine Regatta auf dem Wentowsee – das Spektrum der Vorhaben, die die Sportvereine mit der Unterstützung des Landkreises Oberhavel angehen, ist vielfältig.

Am Freitag, dem 06.10.2017, hat Landrat Ludger Weskamp zusammen mit Matthias Rink, Dezernent für Soziales und Verkehr, die Sportfördermittelbescheide für das zweite Halbjahr 2017 übergeben. Der Landrat lobte dabei das vorbildliche sportliche Engagement der Vereine und dankte deren Vertretern für ihre unverzichtbare Arbeit. "Ich freue mich sehr, dass unser Angebot zur Verbesserung und Förderung der Arbeit in den Sportvereinen so große Beachtung gefunden hat. Wir belohnen heute Abend Fairplay, Teamgeist, Zusammenhalt, Förderung junger Menschen in Oberhavel und das mit all dem oft verbundene Ehrenamt“, sagte Weskamp bei der Übergabe der Sportfördermittel im Kreistagssaal des Landkreises Oberhavel.

2017 sind insgesamt 222 Anträge von 67 Sportvereinen auf Projektförderung eingegangen. Im zweiten Halbjahr 2017 fördert der Landkreis insgesamt 99 Projekte von 53 Sportvereinen mit 66.528,50 Euro. Bereits im ersten Halbjahr wurden 97 Projekte von 45 Sportvereinen mit 35.190 Euro unterstützt. Für das gesamte Jahr stellt der Kreis 100.000 Euro zur Verfügung. Der Kreistag des Landkreises Oberhavel hatte im Dezember 2016 eine Erhöhung der Projektfördersumme von 50.000 Euro auf 100.000 Euro für das Haushaltsjahr 2017 beschlossen.

„Die Projektförderung unterstützt vor allem die Teilnahme von Mannschaften und Vereinen an Wettkämpfen auf lokaler, regionaler, nationaler und internationaler Ebene. Das Gütesiegel Sport in und aus Oberhavel publik zu machen, ist unverändert eines unserer Hauptziele“, so Matthias Rink, der auf folgende Besonderheiten bei der Bearbeitung der Fördermittelanträge hinweist:

Anträge für das gesamte Jahr teilt der Landkreis in erstes und zweites Halbjahr ein. Dementsprechend können Vereine, die einen Ganzjahresantrag für ein Projekt gestellt haben, im zweiten Halbjahr erneut auf eine Förderung hoffen, ohne für dieses Projekt einen neuen Antrag stellen zu müssen.

Unabhängig von der Projektförderung werden im Rahmen der Sportförderrichtlinie jährlich 150.000 Euro zur Förderung des Kinder- und Jugendsports ausgeschüttet. 2017 hat der Landkreis Oberhavel 100 Anträge erhalten und die Vereinsarbeit für 9.234 Kinder und Jugendliche mit jeweils 16,24 Euro bedacht.

Förderanträge für das Jahr 2018 können bereits eingereicht werden. Die Frist für die Projektförderung im ersten Halbjahr 2018 endet am 31.01.2018. Für die Unterstützung des Kinder- und Jugendsportes haben die Vereine bis zum 01.03.2018 Zeit. Die Antragsformulare sind erhältlich unter: www.oberhavel.de/sportförderung

 

Die geförderten Vereine des 2. Halbjahres:

1. BSV Hennigsdorf e. V., SV Zehdenick 1920 e. V., B.V. StarWings Glienicke e. V., Schützenbruderschaft Lehnitz e. V., Sportverein Eichstädt 1949 e. V., Schützenverein Oranienburg e. V., Löwenberger Sportverein e. V., Fürstenberger Yachtclub e. V., VSV Gransee e. V., Budo-Club-Banzai e. V., RVV Landgut Erlenhof e. V., TSV90 Zehdenick e. V., SG Schönfließ 2010 e. V., SV Blau-Weiß Hohen Neuendorf e. V., VSV Havel Oranienburg e. V., Schachclub Oranienburg e. V., Rugbyunion Hohen Neuendorf e. V., Sportschützenverein Birkenwerder e. V., VRV Birkenhof Oberhavel e. V., Oranienburger FC Eintracht 1901 e. V., RC Oberhavel Hennigsdorf e. V., HSV Oberhavel e. V., SV Grün-Weiss Birkenwerder e. V., TSG Fortuna Grüneberg e. V., Oranienburger HC e. V., FSV Forst Borgsdorf e. V., Ruderverein Birkenwerder e. V., Veltener Rugbyclub "Empor" 1969 e. V., SG Vehlefanz e. V., FC 98 Hennigsdorf e. V., SV Stahl Hennigsdorf e. V., Boxclub Oberhavel Velten e. V., SV electronic Hohen Neuendorf e. V., Wassersportclub Zehdenick e. V., TTV Fürstenberg/Havel e. V., SV Glienicke/Nordbahn e. V., Team Oberhavel e. V., TTC Rotation Leegebruch e. V., Sportschützen Glienicke e. V., BSC Hohen Neuendorf e. V., SG Zühlsdorf e. V., PSV Pegasus e. V., Oranienburger Wassersportverein e. V., Fußballverein Liebenwalde 1997 e. V., FV der integrativ-kooperative GS Birkenwerder e. V., Sportschützenverein Liebenthal e. V., LG Oberhavel e. V., RSV 94 Fürstenberg/Havel e. V., Oranienburger Box Club e. V., TV Hennigsdorf e. V., AVH Oranienburg e. V., FC Falkenthaler Füchse 1994 e. V., Märkischer Reiterhof Velten e. V.

Übergabe der Sportförderbescheide 2017

 

Ronny Wappler ist Pressesprecher des Landkreises Oberhavel.

Direkt für Sie da

Ronny Wappler
Büro des Landrates
Pressesprecher
Adolf-Dechert-Straße 1
16515 Oranienburg

Telefon: 03301 601-112
Fax: 03301 601-100
E-Mail: Pressestelle@oberhavel.de
Kontaktformular
Eine Übersicht über alle Kontaktpersonen für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit finden Sie
hier:

Bürgerlexikon

Hier gelangen Sie zum Bürgerlexikon.