Hilfsnavigation

Logo Landkreis Oberhavel - direkt drüber
Oberhavel aus der Vogelperspektive erleben.

Klettern - auch ohne Berge

Die Herrenberge südwestlich von Fürstenberg bei Tiefenbrunn sind die höchste Erhebung in Oberhavel. Stolze 107,7 Meter über dem Meeresspiegel liegen sie. Ein richtiges Gebirge hat Oberhavel indes nicht zu bieten, Kletterfreunde kommen hier im Flachland dennoch auf ihre Kosten. Ob Kind oder Erwachsener, Laie oder Profi – in Oberhavels Kletterwäldern ist für Jeden etwas dabei: Naturerlebnis und Nervenkitzel inklusive.

Unter den grünen Kronen bewegen sich Kletterfreunde hängend, schwingend, balancierend, rollend oder fliegend von Baum zu Baum und überqueren Lichtungen in rasanter Abfahrt über Seilrutschen. Auf verschiedenen Parcours mit unterschiedlichen Höhen und Schwierigkeitsgraden kann jeder das passende Angebot für sich auswählen und lernt dabei Oberhavel aus der Vogelperspektive kennen. Bei schlechtem Wetter gibt es auch eine Indoor-Variante in der TURM-Erlebniscity in Oranienburg. Probieren Sie es aus! 

Ein Drahtseilakt: Kletterwald in Oberhavel

© Kletteras/Schmachtenhagen